Graz - Gries: Bei Raubüberfall leicht verletzt

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© Creativan, shutterstock.com
03 Jän 11:11 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 25-Jähriger zeigte an, am 30. Dezember 2018 von einem bislang Unbekannten beraubt worden zu sein. Der 25-Jährige wurde leicht verletzt.

Bereits in den Vormittagsstunden des 30. Dezember 2018 zeigte der 25-jährige Grazer nach einer durchzechten Nacht den Diebstahl seines Mobiltelefons und seines Schlüsselbundes an. Er war in der Nacht zuvor mit Freunden in der Stadt unterwegs gewesen, wobei ihm in den Morgenstunden das Handy sowie sein Schlüsselbund geraubt worden sei. Dabei sei der 25-Jährige von einem Unbekannten niedergestoßen und leicht im Bereich des Ellbogens sowie der Hand verletz worden. Eine Personsbeschreibung liegt nicht vor.

Die Ermittlungen wurden vom Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos Graz übernommen.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp