Graz - Gösting: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

Slide background
Foto: Unfall Absperrung / Symbolbild
22 Nov 09:47 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Graz, Bezirk Gösting. – Dienstagfrüh, 21. November 2017, kam es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Klein-Lkw. Dabei wurden beide Fahrzeuglenker leicht verletzt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 08:20 Uhr war eine 40-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung mit ihrem Pkw auf der Thalstraße stadteinwärts unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Weiz mit seinem Klein-Lkw auf der Thalstraße stadtauswärts. Auf Höhe Thalstraße 90, im Bereich einer Kurve, kollidierten die beiden Fahrzeuge. Durch den Anprall drehte sich der Pkw der 40-Jährigen und kam in Fahrtrichtung stadtauswärts zum Stillstand. Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Fahrzeuglenker leicht verletzt. Sie wurden im UKH Graz ambulant behandelt.

Da die beiden Fahrzeuglenker unterschiedliche Aussagen gemacht haben, sucht die Polizei nach Zeugen.

Zeugen des Verkehrsunfalles bzw. Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, werden ersucht, sich mit der Verkehrsinspektion Graz I, Tel. Nr.: 059 133/65 41 10, in Verbindung zu setzen.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp