Graz: Farben auf Wand geschossen - schwere Sachbeschädigung

Slide background
Foto: Farbklecks Mauer / Symbolbild
08 Okt 17:09 2017 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bezirk Jakomini. – Drei bislang Unbekannte beschädigten in der Nacht auf Sonntag, 8. Oktober 2017, die Fassade eines Energieversorgungsunternehmens schwer. Die genaue Schadenshöhe ist bisher unbekannt.

Gegen 1:30 Uhr bewarfen drei bisher Unbekannte die Fassade eines Energieversorgungsunternehmens mit Pflastersteinen sowie Glasflaschen, welche mit schwarzer Kunstharzfarbe gefüllt waren. Eine Zeugin verständigte die Polizei nachdem sie durch den Lärm auf den Vandalenakt aufmerksam wurde. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den flüchtenden Tatverdächtigen verlief bisher ohne Erfolg.

Es entstand erheblicher Sachschaden am Objekt. Die genaue Schadenshöhe ist bisher unbekannt.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg