Graz: Demonstration verlief friedlich

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild

11 Jän 09:27 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am Donnerstag, 10. Jänner 2018, fand im Grazer Stadtgebiet eine angekündigte Versammlung statt. Diese verlief ohne besondere Vorkommnisse.

Der angekündigte Demonstrationsmarsch zum Thema "Donnerstagsdemos in Graz - Kundgebung für Demokratie und soziale Gerechtigkeit" begann um 18:10 Uhr mit einer Versammlung am Europaplatz. Zu Beginn nahmen rund 500 Teilnehmer am Marsch entlang der Route Europaplatz – Annenstraße – Südtirolerplatz – Erzherzog Johann-Brücke – Murgasse – Hauptplatz teil. Am Grazer Hauptplatz fand schließlich eine Abschlusskundgebung statt. Zu diesem Zeitpunkt wurden etwa 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gezählt. Die Versammlung wurde gegen 20:15 Uhr für beendet erklärt. Für die steirische Polizei verlief der Einsatz ohne besondere Vorkommnisse und zufriedenstellend ab.


Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp