Nickelsdorf: Gesuchter Rumäne bei der Einreise festgenommen

Slide background
Festnahme - Symbolbild
© tomasworks, shutterstock.com
05 Mai 09:04 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 04.05.2019, um 11:10 Uhr, stellte sich ein 37-jähriger rumänischer Staatsangehöriger bei der Grenzübergangsstelle Nickelsdorf (A4) der Einreisekontrolle. Dabei wurde festgestellt, dass gegen den Mann eine aufrechte Festnahmeanordnung wegen Verbrechens (§127 StGB - Diebstahl und § 131 StGB - Räuberischer Diebstahl) des Landesgerichtes St. Pölten besteht. Der 37-Jährige wurde festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten in die Justizanstalt Eisenstadt überstellt.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp