Gemeinsamer Trainingstag der Jugendgruppen der Feuerwehren der Stadtgemeinde Ansfelden

Slide background
Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
Slide background
Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
Slide background
Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
15 Mai 09:03 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Bereits Anfang des Jahres wurde die Zusammenarbeit der Jugendgruppen der Feuerwehren des Pflichtbereiches Ansfelden mit einer gemeinsamen Wissenstestvorbereitung intensiviert.

Diese gute Zusammenarbeit wurde nun auch in der Vorbereitung für die kommenden Bewerbe genutzt. So wurde am 27.04.2019 ein Trainingstag gemeinsam mit allen Jugendgruppen des Pflichtbereiches Ansfelden abgehalten. Die Jugendmitglieder lernen so gegenseitig voneinander. Auch die Betreuerteams der jeweiligen Feuerwehren nutzten die Gelegenheit um Erfahrungen auszutauschen.

Die Kommandos der einzelnen Feuerwehren des Pflichtbereiches Ansfelden sind stolz darauf, dass die gut gelebte Zusammenarbeit unter den Feuerwehren nun auch bereits in der Jugendarbeit gelebt wird. Im Laufe der nächsten Zeit werden noch weitere Schritte getätigt, um die Zusammenarbeit noch weiter zu forcieren.

Unter dem Motto: Wer die Jugend hat, hat die Zukunft, gebührt ein großes Dankeschön den Jugendbetreuern und Helfern für die tolle und vor allem für die Zukunft des Feuerwehrwesens in der Stadtgemeinde Ansfelden enorm wichtige Arbeit!



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp