Steiermark: Geistthal-Södingberg / Kitzeck im Sausal – Mehrere Forstunfälle

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
20 Jän 13:12 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Mittwochvormittag, 20. Jänner 2021, kam es zu zwei Forstunfällen. Dabei wurde ein 49-Jähriger schwer und ein 56-Jähriger unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 08:30 Uhr führte ein 49-Jähriger in Geistthal-Södingberg nach einem Schneebruch alleine in seinem Wald Forstarbeiten durch. Während dieser Arbeiten wurde er vermutlich von einem herabfallenden Baumwipfel am Rücken getroffen und schwer verletzt. Per Handy verständigte er seine Gattin. Von seinem Sohn und dessen Cousin wurde er zu seinem Anwesen gebracht. Nach der Erstversorgung wurde er vom Rettungshubschrauber C 17 ins Landeskrankenhaus Graz eingeliefert.

Gegen 08:40 Uhr war ein 56-Jähriger und ein 33-Jähriger in Kitzeck im Sausal in einem Wald mit Schlägerungsarbeiten beschäftigt. Beim Umschneiden einer Buche brach ein etwa zehn Zentimeter dicker Ast ab und traf den 56-Jährigen an der rechten Schulter. Dabei wurde er unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung wurde er vom Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Graz eingeliefert.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als: