Grafenstein: Geflüchteter Strafgefangener - Festnahme

Slide background
Polizeihubschrauber Libelle - Symbolbild
© Alexander-Tuma, BM.I
16 Jul 07:19 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 30 Jahre alter Strafgefangener des Freigängerhauses in Grafenstein erschien am 15.07.2019 nicht an seinem Arbeitsplatz und wurde deshalb von Kollegen abgeholt.

Unterwegs nützte er eine Gelegenheit, aus dem Auto auszusteigen und flüchtete, da er nicht mehr in die JA Klagenfurt rücküberstellt werden wollte.

Im Zuge einer eingeleiteten Fahndung konnte der Flüchtige vom Polizeihubschrauber FLIR in einem Acker im Gemeindegebiet von Grafenstein lokalisiert und von Beamten der Streife Eberndorf und einer Diensthundestreife festgenommen werden.

Der Häftling wurde im Anschluss in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht.

An der Fahndung waren Polizeistreifen der PI’s Eberndorf, Ebenthal und Grafenstein, des Kriminaldienstes Klagenfurt Land, eine Diensthundestreife sowie der Polizeihubschrauber FLIR beteiligt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg