Eberndorf: Gefährliche Drohung und schwere Körperverletzung - Festnahme

Slide background
Messer - Symbolbild
© BortN66, shutterstock.com
20 Jun 10:01 2020 von Sarah Gillhofer Print This Article

Am 18.06.2020 gegen 23:30 Uhr kam ein 46-jähriger Mann aus Eberndorf zum Haus seiner Ex-Lebensgefährtin, überraschte sie im Heizraum ihres Hauses in Eberndorf, Bezirk Völkermarkt, schlug ihr mit einem Einmachglas auf den Kopf, würgte und bedrohte sie mit einem Messer mit dem Umbringen.
Danach flüchtete der Täter vom Tatort.
Die Frau erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach med. Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.
Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief vorerst ergebnislos, der Mann konnte im Zuge der fortgeführten Fahndung kurz nach 13:00 Uhr im Ortsgebiet von Eberndorf widerstandslos festgenommen werden.
Er wurde der StA Klagenfurt angezeigt und nach Abschluss der Erhebungen in die JA-Klagenfurt eingeliefert.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer