Oberösterreich: Gast im eignen Land - Austrian Guides landen zum Welttag der Fremdenführer

Slide background
Oberösterreich

19 Feb 15:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: „Die oberösterreichischen Fremdenführerinnen und Fremdenführer sind eine freundliche und kompetente Visitenkarte unsere Landes.“

Die rund 140 staatlich geprüften oberösterreichischen Fremdenführerinnen und Fremdenführer präsentieren jedes Jahr tausenden Gästen aus dem In- und Ausland die kulturellen Highlights unseres Bundeslandes. Rund um den Welttag der Fremdenführer am 21. Februar bietet sich auch heuer wieder die exklusive Gelegenheit, unsere Austria Guides bei ihrer Arbeit zu begleiten und unentdeckte Seiten der eigenen Heimat kennen zu lernen.

„Im ganzen Land haben die Fremdenführerinnen und Fremdenführer spannende und ungewöhnliche Angebote zusammengestellt. Seien sie Gast im eigenen Land und erfahren sie mehr über ihre Heimat“, lädt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner ein, die Angebote der Austrian Guides zu nutzen. Der Bogen spannt sich dabei von den versteckten Innenhöfen in Wels über eine Taschenlampenführung in Windhaag bei Perg, einen Vorgeschmack auf die Landesausstellung 2021 in Steyr, Handel und Handwerk in Ried bis zu grenzüberschreitenden Begegnungen in Braunau-Simbach oder einem musikalischen Rundgang in Schärding.

Den Schwerpunkt der Aktivitäten bildet wie jedes Jahr die Landeshauptstadt. Am Freitag, 21. und Samstag, 22. Februar 2020, stehen Menschen und Persönlichkeiten in Linz im Mittelpunkt: Entdecken Sie Beethovens musikalisches Linz, wandern Sie zum Linzer Weingut am Pöstlingberg, verkosten Sie die Linzer Torte, werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen eines Hotels oder entdecken Sie den politischen Alltag im Alten Rathaus.

„Die Rundgänge sind so vielfältig und abwechslungsreich wie unser Bundesland selbst und zeigen, dass Oberösterreich ein attraktives Tourismusland ist. Die oberösterreichischen Austria Guides sind dabei die authentischen Botschafter, die Kultur und Geschichte lebendig vermitteln und Lust auf mehr machen“, betont Landesrat Markus Achleitner.

„Mit diesem bunten Programm an Führungen wollen wir die Tätigkeiten und die Bedeutung der Fremdenführerinnen und Fremdenführer in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rücken sollen“, erläutern Eva Hofer und Martin J. Luger, die als Sprecher der Linzer Austria Guides seit vier Jahren den Weltfremdenführertag für ganz Oberösterreich organisieren. Mit den gebotenen „Kostproben“ sollen die touristischen Leistungen der staatlich geprüften Fremdenführer vor den Vorhang geholt werden.

Das Programm in Oberösterreich

LINZ

In Linz stehen — ausgehend vom Alten Rathaus am Linzer Hauptplatz (falls nicht anderes angegeben) — an zwei Tagen Führungen zu folgenden Themen auf dem Programm: „MENSCHEN, die beweg(t)en“

Freitag, 21.02.2020

Musikalisches Linz

Anlässlich des Beethovenjahres (250. Geburtstag) erzählen wir von den Spuren bedeutender Komponisten auf dem Weg zum Schlossmuseum. Dort erhalten wir Einblick in die Musiksammlung des Museums mit kompetenter Erklärung durch den Sammlungsleiter.

Treffpunkt: 12.30 Uhr vor dem Alten Rathaus

Information: Austria Guide Thomas Schmidt, +43 676 6400200, [email protected]

Geschichte und Geschichten

Lothar Schultes lädt uns in den Barocksaal des Schlossmuseums, und erzählt, wie sein einzigartiges Werk "Linz -Gesichter einer Stadt" entstanden ist. Dieses Werk, ein profunder, geschichtlich bestens recherchierter Stadtführer, ist mit Humor geschrieben und wunderbar bebildert.

Treffpunkt: 14.00 Uhr vor dem Alten Rathaus. Gemeinsame Wanderung zum Schloss.

Information: Austria Guide Ilse Shire, +43 681 8167597, [email protected]

Samstag, 22.02.2020

10:00 Uhr Literarischer Rundgang "Schreibspuren lesen" (Treffpunkt: Stifterhaus)

10.30 Uhr Beethoven & Co in Linz, ein musikalischer Rundgang

10:15 Uhr Wanderung zum Weingut am Pöstlingberg

Treffpunkt Altes Rathaus, 10.30 Uhr Bergbahn (festes Schuhwerk erforderlich)

Bei Schlechtwetter: Besuch der Kaffeerösterei Meier am Pfarrplatz

max. 15 Pers., Anmeldung erforderlich bei Andreas Krejci+43 664 73607545, [email protected]

11:00 Uhr Ein südlicher Stadtteil von Linz - geprägt von Familie Franck (Treffpunkt: Familienkirche)

11:00 Uhr Besuch im Salzamt mit Herrn Fischnaller

11:30 Uhr Die Linzertorte und ihre Geschichte - mit Verkostung

12:00 Uhr Rundgang im Alten Rathaus mit Vbgm. Karin Hörzing

12:30 Uhr Führung im Limonistollen (begrenzte Teilnehmerzahl, Treffpunkt: Limonigasse 10, Anmeldung erforderlich: Austria Guide Dagmar Stadlbauer, +43 676 81419298)

13:00 Uhr Tradition trifft Moderne im Motel One, Führung mit dem Hoteldirektor

13.30 Uhr Rund ums Landhaus

14.00 Uhr Menschen während der NS-Zeit

14.30 Uhr Besuch der voestalpine-Stahlwelt

15:00 Uhr Johannes Kepler mit dem Hobby-Astronomen Herrn E. Meyer

Dauer der Führungen: ca. eine Stunde Unkostenbeitrag: € 5,00

Mit dem Erlös an diesen beiden Tagen unterstützen die Austria Guides die „Initiative ProMariendom“

Information für Linz: Austria Guide Eva Hofer, +43 664 4717426

Für die Führungen Pöstlingberg und voestalpine danken wir der LinzAG für die freundliche Unterstützung durch die Übernahme der Ticketkosten.

Weitere Angebote in OÖ:

21.02.2020 – WELS

14:00 Die Bahnhofstraße und ihre Umgebung - eine geschichtsträchtige Unbekannte 15:00 Versteckte Innenhöfe und Kirchen der Innenstadt

16:00 Altstadthäuser und ihre Geschichte(n)

Treffpunkt: Tourist Info am Stadtplatz 44

Dauer: ca. eine Stunde

Information: Guide Service Wels +43 680 3215215

Teilnahme: kostenlos anlässlich des Welttages der Fremdenführer

(etwaige freiwillige Spenden werden zur Gänze dem Sozialen Wohnservice Wels E37 übergeben)

21.02.2020 – WINDHAAG bei PERG

Taschenlampenführung in der Kirche Altenburg

Treffpunkt: beim Museum in Altenburg 2, 4322 Windhaag bei Perg

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Information: Austria Guide Mag. Martin J.Luger, +43 664 4241289

29.2.2020 – STEYR

Die Lebenswelten der Arbeiter, Bürger und Adeligen in Steyr

Holen Sie sich bei dieser Führung einen Vorgeschmack auf die Landesausstellung 2021.

Treffpunkt: Rathaus am Stadtplatz 27 in Steyr

Uhrzeit: 10 Uhr und 14 Uhr (bei Bedarf)

Information: Austria Guide Wolfgang Hack, +43 676 9165165, [email protected]

28.02.2020 – RIED

Handel und Handwerk in Ried, einst und jetzt

Treffpunkt: 14 Uhr Gasthaus Kellerbräu, Am Kellerbräuberg 1, kostenlos

Anmeldung unbedingt erforderlich: Austria Guide Mag. Annegret Ritzinger, +43 681 20392151

29.02.2020 – BRAUNAU

Einst & Heute: Grenzüberschreitende Führungen in Simbach und Braunau

Uhrzeit: 10 Uhr Simbach (mit Anmeldung unter +43 681 20392151)

14 Uhr und 15.30 Uhr Braunau (ohne Anmeldung) beides kostenlos

Treffpunkt für beide Führungen: Stadtplatz Braunau, vor dem Rathaus

Information: Austria Guides Susanne Urferer, +43 650 3024444

Austria Guide Mag. Annegret Ritzinger, +43 681 20392151

29.02.2020 – SCHÄRDING

Stadtführung mit musikalischen Einlagen der Jugendkapelle Flokirchen

Treffpunkt: 14 Uhr beim Christophorusbrunnen am Oberen Stadtplatz

Dauer: ca. 1½ Stunden

Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Keine Anmeldung erforderlich.

Anlässlich des Welttages der Fremdenführer ist die Teilnahme kostenlos, freiwillige Spenden gehen zur Gänze an die Jugendkapelle St. Florian am Inn und die Jugendkapelle Taufkirchen an der Pram.

Information: Austria-Guide Mag.a Barbara Salletmayr, Tel.: +43 660 503 4428


Quelle: Land Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg