Gasexplosion in Wohnmobil

Slide background
Kein Bild vorhanden
17 Jun 09:08 2013 von Elisabeth Schwarzl Print This Article

Das Fahrzeug war in einer Gasse in Graz abgestellt gewesen

GRAZ. Aufgrund einer defekten Gasleitung und eines beschädigten Kabels kam es Sonntagnachmittag in der Friedrichgasse in Graz in einem Wohnmobil zu einer Gasexplosion.

Eine Seitenscheibe wurde dabei beschädigt, wobei sich die Scherben im Umkreis von mehreren Metern verteilten. Die Höhe des verursachten Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Zwei Gasflaschen wurden von der Grazer Berufsfeuerwehr aus dem Fahrzeug entfernt. Verletzt wurde niemand.

  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: