Bad Bleiberg: Fußgängerin beim Rückwärtsfahren übersehen

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
16 Sep 17:48 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 56-jährige Frau aus Bad Bleiberg übersah beim Rückwärtsfahren mit einem Kastenwagen auf einer Zufahrtsstraße in Bleiberg Kreuth, Gemeinde Bad Bleiberg, Bezirk Villach Land, eine 91-jährige Fußgängerin, ebenfalls aus Bleiberg. Die Fußgängerin kam zu Sturz und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber RK1 ins Landeskrankenhaus Villach geflogen. Die Fahrzeuglenkerin blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg