Weiz: Fußgängerin bei Unfall verletzt

Slide background
Zebrastreifen - Symbolbild
© SG, regionews.at
20 Aug 12:12 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Dienstagfrüh, 20. August 2019, kollidierte eine 50-jährige Pkw-Lenkerin mit einer 43-jährigen Fußgängerin. Die 43-Jährige kam zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Gegen 06:40 Uhr war die 50-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit ihrem Pkw vom Hauptplatz kommend auf der Klammstraße in Fahrtrichtung Norden (B 64) unterwegs. Zur gleichen Zeit schob eine 43-Jährige aus dem Bezirk Weiz ihr Fahrrad über den Schutzweg der Klammstraße. Die 50-Jährige übersah die 43-Jährige und kollidierte mit dieser, wodurch die Frau zu Sturz kam.

Nach der Erstversorgung wurde die 43-Jährige mit einer schweren Fußverletzung ins Landeskrankenhaus Weiz eingeliefert.

Die 50-Jährige blieb unverletzt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg