Hallein Stadt: Fußgänger von PKW angefahren und schwer verletzt

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
08 Jun 22:04 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 8. Juni, gegen 16:30 Uhr, übersah im Stadtgebiet von Hallein ein 25-jähriger PKW-Lenker beim rückwärts Ausparken aus einer Parklücke einen 73-jährigen Fußgänger, der sich auf einem Gehsteig befand, und stieß diesen mit seinem Fahrzeug nieder. Der Passant fiel zu Boden, schlug mit dem Kopf auf und verlor das Bewusstsein. Ein zufällig vorbeikommender Sanitäter leistete Erste Hilfe, bevor das Rote Kreuz an der Unfallstelle eintraf. Der schwerverletzte Fußgänger wurde in das Krankenhaus Schwarzach gebracht.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp