Fünf Entenküken von Polizeistreife aus Autobahntunnel Steinhaus-Taxlberg gerettet

Slide background
Fünf Entenküken von Polizeistreife aus Autobahntunnel Steinhaus-Taxlberg gerettet
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
22 Apr 14:05 2019 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. Die Streife der Autobahnpolizei wurde zu einer Entenfamilie auf der Innkreisautobahn im Tunnel Steinhaus-Taxlberg alarmiert. Eine Entenfamilie war im Autobahntunnel der Innkreisautobahn in Fahrtrichtung Knoten Voralpenkreuz unterwegs. Die ASFINAG sperrte über die Überwachungszentrale daraufhin den Tunnel, damit die Polizeibeamten die Entenfamilie einfangen konnten. Alle Enten konnten leider nicht gerettet werden, für fünf Küken gab es jedoch ein glückliches Ende des Ausflugs in den Autobahntunnel. "Der Tunnel wurde für kurze Zeit gesperrt, damit die Polizibeamten Jaqueline und Kevin zumindest noch fünf Küken rechtzeitig vor dem sicheren Tod retten konnten," berichtet die Polizei. Die geretteten Entenküken wurden bei der Autobahnpolizeiinspektion Wels dann an die Tierrettung übergeben.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: