Bergheim: Führerscheinabnahme nach Verkehrsunfall

Slide background
Autounfall - Symbolbild

17 Apr 07:21 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am Abend des 15. April 2020 wurde von der Polizei ein verunfallter Pkw auf der Oberndorfer Straße in Bergheim wahrgenommen. Der Lenker des Fahrzeuges, ein 23-jähriger Flachgauer, konnte angetroffen werden. Er wurde nicht verletzt. Er gab an, dass er mit dem Pkw von der Stadt Salzburg kommend auf der Oberndorfer Straße in Richtung Bergheim fuhr und dabei rechts von der Fahrbahn abkam, woraufhin sich der Pkw drehte. Eine Lärmschutzwand wurde durch den Unfall beschädigt. Die Polizei führte beim Flachgauer einen Alkotest durch. Dieser hatte 1,68 Promille zum Ergebnis. Der Führerschein wurde abgenommen. Der Flachgauer wird bei der zuständigen Verwaltungsbehörde angezeigt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg