Hausleiten: Führerscheinabnahme nach Geschwindigkeitsüberschreitung

Slide background
Tacho - Symbolbild
© geralt, pixabay.com
26 Apr 17:30 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Beamte der Polizeiinspektion Hausleiten führten am 25. April 2019, gegen 15.50 Uhr, Geschwindigkeitsmessungen auf der B 4 im Gemeindegebiet von Hausleiten durch. Dabei wurde ein 36-jähriger ungarischer Pkw-Lenker im Freilandgebiet mit einer Geschwindigkeit von 170 km/h anstatt der erlaubten 100 km/h und in der anschließenden 70 km/h-Beschränkung mit 148 km/h gemessen. Dem 36-Jährigen wurde der Führerschein vorläufig abgenommen und es wurde eine Sicherheitsleistung eingehoben. Er wurde der Bezirkshauptmannschaft Korneuburg angezeigt.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg