Telfs: Frau schlägt auf Polizisten ein

Slide background
Faust - Symbolbild
© Farmgirlmiriam, pixabay.com
03 Jun 08:34 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 01.06.2020 um 21:54 Uhr langte auf der Polizeiinspektion Telfs die telefonische Anzeige ein, dass soeben eine offensichtlich betrunkene Frau bei einer Tankstelle in Telfs in einen PKW eingestiegen und weggefahren sei.
Die Lenkerin, eine 37-jährige Österreicherin, konnte in der Folge von einer Polizeistreife im westlichen Gemeindegebiet von Telfs im Bereich des Innufers angetroffen werden. Mit der Frau wurde ein Alkomatentest durchgeführt, welcher eine erhebliche Alkoholisierung ergab. Im Zuge der Amtshandlung wurde die Frau gegenüber den Polizisten zunehmend aggressiv und ging tätlich gegen die Beamten vor. Sie musste schließlich vorläufig festgenommen und zur Polizeiinspektion Telfs gebracht werden. Der Festnahme versuchte sie sich vehement zu widersetzen, sodass seitens der Polizisten Körperkraft angewendet werden musste, um die Festnahme durchzusetzen. Während der Amtshandlung auf der Polizeiinspektion Telfs griff die Frau wiederum einen Polizeibeamten tätlich an, wobei der Beamte unbestimmten Grades verletzt wurde. Im Zuge der Amtshandlung wurde auch die Frau vermutlich leichten Grades verletzt.
Im Zuge der folgenden Untersuchung durch den Sprengelarzt konnte die Frau soweit beruhigt werden, dass die Festnahme schließlich aufgehoben werden konnte.
Die Frau wird wegen Verdachtes des versuchten Widerstandes gegen die Staatsgewalt, Körperverletzung, Lenkens eines Fahrzeuges in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand und zahlreicher weiterer Verwaltungsübertretungen angezeigt.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg