Eugendorf: Frau in Kurzzeithaft - wollte Führerscheinabnahme nicht akzeptieren - Polizist verletzt

Slide background
Foto: Schlüssel / Auto / RegionewsSG / Symbolbild
02 Jul 07:07 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 01.07.2019, um 13:11 Uhr, versuchte eine 32-jähriger Eugendorferin, trotz aufrechter Entziehung ihrer Lenkberechtigung, ihren vor der Polizeiinspektion Eugendorf geparkten Pkw in Betrieb zu nehmen.
Nachdem ihr der Fahrzeugschlüssel abgenommen worden war versuchte die Frau gewaltsam den Schlüssel einem Beamten zu entreißen und wurde vorläufig festgenommen. Dabei verletzte sie zwei Beamte leicht.
Ein durchgeführter Alkoholvortest verlief negativ. Nachdem sich die Frau wieder beruhigt hatte, wurde um 14:00 Uhr die Festnahme wieder aufgehoben.
Die beiden verletzten Beamten sind weiterhin dienstfähig.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg