Weißpriach: Frau bei Wanderung vielleicht durch Kuh verletzt

Slide background
Foto: Hubschrauber / ÖAMTC / Symbolbild
27 Jun 18:34 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 55-jährige Lungauerin wurde am Vormittag des 27. Juni bei einer Wanderung am Aibl Rundweg in Weißpriach verletzt. Die Frau war alleine unterwegs, als sie ohne offensichtliches Fehlverhalten und aus noch ungeklärter Ursache von einer Kuh angegangen wurde. Die Wanderin kam zu Sturz und verletzte sich am Sprunggelenk. Als sich die Kuh entfernte, konnte die Frau den Notruf kontaktieren. Nachdem ein Hubschrauber die genaue Position der Verletzten ermittelt hatte, konnte die Bergrettung Mauterndorf die Frau bergen. Sie wurde ins Krankenhaus Tamsweg gebracht.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg