Arriach: Frau (53) stürzt - Ast bohrt sich in ihren Bauch

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
17 Mär 20:01 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Eine 53-jährige Frau aus dem Bezirk Villach Land ging am 17.03.2020 gegen 16:40 Uhr auf einem Forstweg in Arriach, Bezirk Villach Land, in der Nähe einer Siedlung spazieren. Aus bisher unbekannten Grund kam sie zu Sturz. Dabei stürzte sie auf einen ca. fünf Millimeter starken Ast, der sich in ihren Bauch bohrte und unbestimmten Grades verletzte. Sie verständigte selbständig die Rettungskräfte und wurde nach erster Hilfeleistung durch das Rote Kreuz und der Besatzung des Rettungshubschrauber C 11 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp