Spittal an der Drau: Frau (33) von rollendem Auto und Betonpfeiler eingeklemmt

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© erysipel, pixelio.de
15 Nov 19:59 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 15.11., morgens, fuhr eine 33-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Spittal an der Drau mit ihrem PKW aus der Garage und stieg anschließend aus dem Fahrzeug um die Garagentüre zu schließen.
Als sich der PKW auf der steilen Zufahrt plötzlich in Bewegung setzte, versuchte die Frau in das Fahrzeug zu springen wobei sie jedoch zwischen einem Betonpfeiler und dem PKW eingeklemmt wurde.
Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg