Unken: Forstunfall

Slide background
Bergrettung - Symbolbild
© Bergrettung Steiermark
27 Apr 19:20 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am frühen Nachmittag des 27. April 2020 ereignete sich in Unken ein Forstunfall, bei welchem ein 78-jähriger Pinzgauer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Im Zuge von Forstarbeiten verletzte sich der Pinzgauer, der von der Bergrettung Unken geborgen und von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes in das Krankenhaus St. Johann in Tirol verbracht wurde.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg