Friesach: Forstunfall

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
21 Feb 18:13 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bei Holzschlägerungsarbeiten in einem Waldstück in der Gemeinde Friesach, Bezirk St. Veit an der Glan, wurde am 21.02., vormittags, ein 63-jähriger Landwirt von einem Baum am Bein getroffen und schwer verletzt. Sei anwesender Sohn leistete Erste Hilfe und verständigte die Rettungskräfte.
Nach der Bergung des Verletzten, an der sich auch 20 Einsatzkräfte der Freiwillige Feuerwehr Zeltschach und Friesach beteiligten, wurde der Mann vom Rettungshubschrauber C 11 in das UKH Klagenfurt gebracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg