Hohenems: Flugunfall

Slide background
Notarzthubschrauber Gallus1 - Symbolbild
© Philipp Schwegler Photography, Bergrettung-Vorarlberg
08 Mai 09:41 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 51-jähriger Mann startete am 07.05.2020 um 16.19 Uhr in Schuttannen im Bereich "In dr Emne/Gerstaböde" zu einem Paragleiterflug. Bei einem Flugmanöver im Zuge des aufkommenden Windes klappte der Gleitschirm im vorderen Bereich offensichtlich ein und der 51-Jährige stürzte aus einer Höhe von 10-12 m im Bereich "Hinterer Wald" ab. Dabei verfing sich der Gleitschirm in den Bäumen und verhinderte dadurch, dass der Pilot am Boden aufprallte.

Der 51-Jährige zog sich Kopf- und Brustverletzungen unbetimmten Grades zu und wurde nach einer Taubergung mit dem Rettungshubschrauber "C8" ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg