Attnang-Puchheim: Finne (31) wegen Steuerhinterziehung festgenommen

Slide background
Festnahme - Symbolbild

27 Feb 13:47 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Von der Zielfahndungsgruppe des Landeskriminalamtes OÖ wurden aufgrund eines europäischen Haftbefehles, ausgestellt vom Gericht in Päijät-Häme (Finnland), betreffend eines 31-jährigen finnischen Staatsbürgers Zielfahndungsmaßnahmen eingeleitet. Der 31-Jährige soll in den Jahren 2013 und 2014 ein Lokal in Finnland betrieben und Steuern in Höhe von mehr als 400.000 Euro hinterzogen haben. Ihm drohen in Finnland bis zu vier Jahre Haft. Im Zuge der Ermittlungen konnte der 31-Jährige am 26. Februar 2019 um 7:10 Uhr im Haus seines Bruders in Attnang-Puchheim lokalisiert und gemeinsam mit Beamten der EGS OÖ festgenommen werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurde der 31-Jährige in die Justizanstalt Wels eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp