Linz: Feuerwehrfahrzeug kollidierte mit Pkw

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© LukasFeuerwehrKHDWien, pixabay.com
03 Sep 07:18 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 2. September 2019 um 19 Uhr in Linz einsatzmäßig, bei Rotlicht der Ampel für seine Fahrtrichtung, mit einem Feuerwehr Spezialkraftwagen auf der Kremlstraße nach links in die Wiener Straße. Dabei übersah er den Pkw eines 54-jährigen Linzers, der die Kreuzung Wiener Straße – Kremplstraße in gerader Richtung, stadteinwärts, überfahren wollte. Durch den Zusammenstoß entstand am Pkw Totalschaden. Der Linzer, der von der bereits anwesenden Feuerwehr aus dem Fahrzeug mittels Bergschere geborgen werden musste, wurde nach Erstversorgung mit der Rettung ins UKH eingeliefert. Der 40-Jährige blieb unverletzt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg