Großarl: Feuerwehren bei Saunabrand im Einsatz

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© pixabay.com
30 Apr 10:30 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am Abend des 29.04.20119 kam es in einem Hotel in Großarl zu einem Saunabrand, welcher sich auf den Großteil der Saunalandschaft ausgebreitet hat. Der Hoteleigentümer wurde durch die hausinterne Brandmeldeanlage auf das Feuer aufmerksam und verständigte via Notruf die Feuerwehr. Durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Großarl und Hüttschlag konnte der Brand unter schwerem Atemschutz unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Bei dem Brandereignis kamen keine Personen zu Schaden.
Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs war das Hotel geschlossen und die Sauna laut Aussage des Eigentümers nicht in Betrieb.

Das Landeskriminalamt Salzburg wird am 30.04.2019 Ermittlungen zur Brandursache sowie zur Schadenshöhe führen.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp