Kapfenberg: Feuer in Wohnung eines Mehrparteienhauses

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© ymbolbild.jpg
17 Mär 16:34 2020 von Redaktion International Print This Article

Dienstagvormittag, 17. März 2020, kam es in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses zu einem Brand. Es wurden keine Personen verletzt.

Gegen 10.10 Uhr nahm die 87-jährige Bewohnerin einen starken Geruch nach Heizöl wahr und bemerkte fast zeitgleich den in der Küche ausgebrochenen Brand. Sie verständigte unverzüglich die Einsatzkräfte. Die Freiwilligen Feuerwehren Kapfenberg-Stadt, Diemlach und Hafendorf, im Einsatz mit 20 Personen und drei Fahrzeugen, konnten den Brand löschen. Personen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden, der in der Küche aufgestellte Ölofen wurde stark beschädigt. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch unbekannt. Die Erhebungen zur Brandursache ergaben, dass der Brand wahrscheinlich durch einen Defekt an einer Armatur des Ölofens ausgelöst wurde.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: