Mils: Feuer in Hobbyraum - Akku eines Elektrofahrrades könnte Auslöser sein

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© ymbolbild.jpg
13 Apr 10:33 2020 von Redaktion International Print This Article

Am 11.4.2020 gegen 19.20 Uhr kam es in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Mils zu einem Brand im Bereich des Hobbyraumes. Zum angeführten Zeitpunkt nahmen die Bewohner einen Knall im Hobbyraum war und stellten bei der Nachschau den Brand fest. Da ein selbständiges Löschen nicht mehr möglich war wurde die Feuerwehr verständigt, die den Brand rasch unter Kontrolle bringen konnte.

Die genaue Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden dass ein angeschlossener Akku eines Elektrofahrrades den Brand ausgelöst hat. Im Einsatz standen 50 Personen der Feuerwehren Mils und Hall iT, um 24.00 Uhr wurde das Haus nach Aufräumarbeiten wieder frei gegeben. Personen kam keine zu Schaden, die Höhe des entstanden Sachschadens ist dzt unbekannt.


Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: