Flachau: Feuer bei Garage eines Einfamilienhauses gelegt

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© regionews.at
02 Apr 18:45 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Bislang unbekannte Täter stehen in Verdacht in der Nacht zum 2. April 2019 in Flachau mehrere Holzscheiter neben einer Garage eines Einfamilienhauses angezündet zu haben. Durch die entstandene Hitze, platze dadurch ein Reifen eines Lkws, der vor der Garage geparkt hat. Der 74-jährige Bewohner und seine Gattin hörten den Knall und löschten mittels Feuerlöscher und einem Wasserschlauch den Brand. Der Gesamtschaden ist derzeit unbekannt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp