Buchkirchen: Festkonzert der Polizeimusik

Slide background
Foto: LPD Burgenland
13 Mai 09:09 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Die Polizeimusik Burgenland und der Unterstützungsverein bei der Landespolizeidirektion Burgenland veranstalten wie in den letzten Jahren das mittlerweile zur Tradition gewordene Festkonzert im Haydnsaal des Schlosses Esterhàzy in Eisenstadt.

Das Konzert findet am 29. Mai 2019 um 19.00 Uhr statt. Auch heuer werden wieder Solisten vor den Vorhang gebeten. Im ersten Teil hören Sie das Auftragswerk "Capriccio" von Johann Hausl. Für diese Uraufführung konnte die Klarinettistin Susanne Matkovits als Solistin engagiert werden. Im zweiten Teil sind zwei Musiker aus den eigenen Reihen gefordert. Alfred Braunstein am Bariton und Ludwig Goldenitsch- er hatte schon einen Auftritt als Sänger bei den letzten Konzerten- gestalten den zweiten Teil des Festkonzertes mit. Diese und noch weitere bekannte Werke aus der Feder von Joseph Haydn und Johann Strauß oder einen Welthit von Elton John erwarten Sie beim diesjährigen Festkonzert der Polizeimusik Burgenland.

Durch das Programm führt in bewährter Weise Gruppeninspektorin Alexandra Karassowitsch. Karten gibt es unter der Telefonnummer 059133 10 1017 oder unter Mailadresse: [email protected]

Die Polizeimusik Burgenland würde sich über Ihren Besuch sehr freuen!


Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp