Niederösterreich: Faschingswochenende auf Schloss Hof

Slide background
Foto: Fasching / Simone Hainz / pixelio.de / Symbolbild
21 Feb 07:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Kinderprogramm am 22. und 23. Februar

Am Samstag, 22., und Sonntag, 23. Februar, wird auf Schloss Hof mit einem bunten Kinderprogramm und jeder Menge Spiel, Spaß und Spannung Fasching gefeiert: So hat an beiden Tagen von 10 bis 16 Uhr eine Schminkstation geöffnet, bei der sich die Kinder in wilde Raubkatzen, bunte Fabelwesen etc. verwandeln können. Ebenfalls von 10 bis 16 Uhr freuen sich die Tiere im Streichelzoo auf Besuch, während von 13.30 bis 14.30 Uhr ein Ponytreff mit Ponyreiten und -striegeln wartet. Zudem wird von 12 bis 16 Uhr in einem Kreativatelier gebastelt und gemalt; in der Backstube lassen sich im Rahmen eines Backworkshops am Samstag, 22. Februar, von 12 bis 15 Uhr Clowngesichter aus Topfenteig zaubern.

Kleine Musicalfans kommen dann am Sonntag, 23. Februar, auf ihre Kosten, wenn Gernot Kranner um 11 und 14.30 Uhr zum Mitsing-Musical „Die Bremer Stadtmusikanten!“ lädt. Um 13 Uhr startet die Kinderführung „Perücke, Fächer, Menuett“, bei der die kleinen Gäste in den Prunkräumen des Schlosses eine spannende Zeitreise in das 18. Jahrhundert unternehmen, Barockkostüme anprobieren und das Tanzbein schwingen können. Außerdem bekommt jedes Kind am Faschingswochenende einen Faschingskrapfen geschenkt.

Nähere Informationen unter 02285/200 00, e-mail [email protected] und www.schlosshof.at.


Quelle: Land Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg