Fahrzeug geriet in Brand

Slide background
Foto: Auto Brand / turtle78li / pixelio.de / Symbolbild
10 Dez 19:58 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 10. Dezember 2019 um 17 Uhr ereignete sich im Innenhof eines Hauses in der Linzer Innenstadt ein Fahrzeugbrand. Der Lenker des Firmenfahrzeuges war zum Zeitpunkt des Brandausbruches mit Arbeiten in einem Lokal beschäftigt, als das Fahrzeug plötzlich Feuer fing. Vermutlich dürfte ein im Kofferraum gelagertes Arbeitsgerät zu brennen begonnen haben. Ein 21-Jähriger aus Linz, der versuchte den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen, wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern eingeliefert. Außerdem wurde ein nebenbei abgestelltes Fahrzeug beschädigt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg