Mallnitz: Fahrzeug blieb nach Überschlag in Böschung liegen

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© McRommy, pixelio.de
25 Mai 07:21 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 24.05., abends, kam eine 21-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Spittal mit ihrem PKW auf der Mallnitzer Bundesstraße (B 105) in Mallnitz, Bezirk Spittal an der Drau, von der Fahrbahn ab und stürzte über eine Böschung wobei sich das Fahrzeug überschlug.
Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurde nach Erster Hilfeleistung von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht.
Die Bergung des total beschädigten PKW wurde von 15 Einsatzkräften der Freiwillige Feuerwehr Mallnitz durchgeführt.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg