Flachgau: Fahrradsturz mit Verletzung

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
18 Jul 18:22 2019 von Sarah Gillhofer Print This Article

Am frühen Nachmittag des 18. Juli 2019 fuhr ein 51-jähriger Salzburger mit seinem Fahrrad auf dem Radweg "Ischlerbahntrasse" von Hallwang kommend in Richtung Eugendorf. An der Kreuzung Brunnenweg kam der Mann ohne Fremdverschulden zu Sturz. Da er keinen Fahrradhelm trug, zog er sich dabei Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu. Zeugen des Unfalles leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Nach der Unfallaufnahme und Erstversorgung wurde der Fahrradlenker von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht.


Die Polizei ruft aus diesem Anlass neuerlich eindringlich in Erinnerung, beim Fahrradfahren immer einen Helm zu tragen!



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer