Jennersdorf: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall mit PKW in Minihof-Liebau schwer verletzt

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© erysipel, pixelio.de
22 Jun 12:30 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

In den heutigen Morgenstunden war ein 60-jähriger Mann mit seinem Rennrad auf der B58 von Windisch Minihof in Richtung Minihof-Liebau unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein 67-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem PKW auf der Gemeindestraße Welten/Gamperlberg in Richtung B58 und wollte im dortigen Kreuzungsbereich in Richtung Minihof-Liebau abbiegen. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß, wobei der Radfahrer gegen den linken Kotflügel prallte und über die Motorhaube geschleudert wurde. Er kam auf der Kreuzungsmitte der B58 zu liegen und wurde dabei schwer verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Gemeindearzt wurde der 60-Jährige mit dem Notarzt in das Krankenhaus Feldbach verbracht. Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Die B58 war in der Zeit von 08.00 bis 08:30 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.



Quelle: LPD Burgenland



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg