Wattens: Fahndung nach zwei jugendlichen Sprayer

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com, 104525074
17 Mär 19:56 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Zwei bisher unbekannte Jugendliche besprühten am 16.03.2019 gegen 19:15 Uhr die südliche Außenfassade der Volksschule Wattens am Kirchplatz mit rotem Sprühlack. Es wurden insbesondere Schriftzüge und Symbole mit Bezug zum Verbotsgesetz an die dortige Außenfassade aufgesprüht. Eine sofort eingeleitet Fahndung verlief bisher ergebnislos.


Personsbeschreibung:
Person 1: männlich, ca 12 bis 14 Jahre alt, ca 160-170 cm groß, war mit dunklem Kapuzenpul-lover bekleidet.
Person 2: männlich, ca 12 bis 14 Jahre alt, ca 140 cm groß, war mit dunklem (grauem) Kapu-zenpullover bekleidet.


Zweckdienliche Hinweise zur Ausforschung der Burschen werden an die Polizeiinspektion Wattens erbeten.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg