FF Voitsberg - außergewöhnlicher Einsatz

Slide background
Foto: Bernd Unger, FF Voitsberg
Slide background
Foto: Bernd Unger, FF Voitsberg
Slide background
Foto: Bernd Unger, FF Voitsberg
Slide background
Foto: Bernd Unger, FF Voitsberg
08 Jun 21:19 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 06. Juni 2020 in den frühen Abendstunden wurde die FF Voitsberg zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen.

Ein Anrainer bemerkte in der Arnsteinstrasse in Voitsberg zwischen den Müllcontainern einen vermutlich verletzten Frosch. Die ausgerückten Kameraden verbrachten das verletzte Tier in einer gesicherten Box und nahmen ihn ins Rüsthaus mit. Inzwischen wurde der Reptilienverband verständigt, welcher den Pfeilgiftfrosch zur weiteren Behandlung übernahm.

Dieser Einsatz zeigt die Vielfalt an Einsätzen, welche heute auf die Feuerwehren zukommen und abgearbeitet werden.

Ausgerückt unter Einsatzleiter Bernd Unger waren insgesamt drei Kameraden.



Quelle: Walter Ninaus, FF Voitsberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg