Traiskirchen: Exzessive Geschwindigkeitsüberschreitung auf der A 2 - 216km/h

Slide background
Tacho - Symbolbild
© geralt, pixabay.com
28 Apr 18:40 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bedienstete der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich führten am 27. April 2020 auf der A 2 Fahrtrichtung Graz, im Gemeindegebiet von Traiskirchen Abstands- und Geschwindigkeitsmessungen durch.
Gegen 11.35 Uhr konnte ein Pkw mit Wiener Kennzeichen, der mit einer Geschwindigkeit von 180 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h gemessen werden, wobei der Fahrzeuglenker lediglich einen Sicherheitsabstand von 9 Meter zu dem vor ihm fahrenden Fahrzeug einhielt und dadurch den erforderlichen Sicherheitsabstand wesentlich unterschritt.
Gegen 15.20 Uhr konnten die Polizisten einen Pkw mit Wiener Kennzeichen mit einer Geschwindigkeit von 216 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h gemessen.

Die beiden Fahrzeuglenker konnten nicht angehalten werden und werden der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg