Ex-Microsoft Manager Lukas Keller wechselt zu Linzer Startup

Slide background
EX-MICROSOFT MANAGER LUKAS KELLER WECHSELT ZU LINZER STARTUP
Foto: presono
Slide background
EX-MICROSOFT MANAGER LUKAS KELLER WECHSELT ZU LINZER STARTUP
Foto: presono
Slide background
EX-MICROSOFT MANAGER LUKAS KELLER WECHSELT ZU LINZER STARTUP
Foto: presono
10 Jän 22:00 2019 von OTS Print This Article

„Professionelles Präsentieren braucht mehr als ein herkömmliches Tool!“

Linz (OTS) - Präsentationen waren schon immer sein Steckenpferd. Die Limitierungen verfügbarer Präsentationslösungen waren ihm dabei allerdings stets ein Dorn im Auge. Jetzt wechselt der international erfahrene Manager Lukas Keller (50) als neuer CEO zum Linzer Start-Up presono: „In dieser Präsentationslösung sehe ich eine echte Revolution!“

15 Jahre lang war Lukas Keller bei Microsoft – zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung – in den Bereichen Sales, Marketing und Businessdevelopment tätig. Jetzt wechselt der gebürtige Wiener als neuer CEO zum Linzer StartUp presono. Sein Ziel: die Internationalisierung und Kunden-Gewinnung vorantreiben.

„Wir denken das Thema Präsentation neu und kombinieren professionelles, intelligentes Präsentieren, Zusammenarbeiten und Managen in einem. Das ist revolutionär!“, betont Lukas Keller. Neben dem enormen Potential der Gesamtlösung reizt Keller an seiner neuen Position als StartUp-CEO vor allem, „dass alles schneller, dynamischer, aktiver und ohne die engen Vorgaben und Strukturen eines Konzerns geht. Damit können wir viel rascher und gezielter auf die wirklichen Präsentationsbedürfnisse unserer Kunden in der Weiterentwicklung reagieren.“

Der starke Neuzugang von Lukas Keller im Management-Team fördert überdies weitere spannende Veränderungen bei presono: Co-Gründer Hannes Freudenthaler wandert als übergeordneter Ansprechpartner in den Beirat, während Co-Gründer Martin Behrens die Position des COO besetzt. Die Position des CTO übernimmt Top-Developer Sebastian Gierlinger von Co-Gründer und Software-Experte Martin Luftensteiner, da dieser seine gesamte Energie wieder auf die Weiterentwicklung des Tools fokussieren möchte.

Und genau diese Weiterentwicklung wird 2019 noch für ordentlich Aufsehen sorgen! Ein Grund, warum auch neue Investoren bereits großes Interesse an der Präsentationssoftware bekundet haben. Um welche Neuerungen es sich handelt und welche bekannten Persönlichkeiten sich an presono beteiligen werden, wird in den nächsten Wochen verraten.

Über presono

Brandaktuell. Flexibel. Professionell. Das ist presono!

Das 2015 in Linz gegründete StartUp denkt das Thema Präsentation komplett neu und verbindet professionelles Präsentieren und perfektes Managen in einer revolutionären Software! Bisher ungelöste Herausforderungen wie veraltete Slide-Duplikate, falsche Inhalte und Designs, starre Präsentationsabläufe und komplizierte Updates gehören mit dieser Gesamtlösung der Vergangenheit an!

Das intuitive Tool sorgt dafür, dass User ganz einfach und ohne umfassendes Know-how geniale Präsentationen erstellen, flexibel anpassen und auch während einer Präsentation spontan adaptieren können. Die zentrale Datenverwaltung garantiert dabei, dass sich alle Nutzer immer auf dem neuesten Informationsstand befinden. Zudem wird sichergestellt, dass gehaltene Präsentationen automatisch umfassend ausgewertet werden können.

Zukunftsweisende Features wie multimediale Animationen und interaktive Overlays generieren überdies einen neuen Aufmerksamkeitsfaktor, von dem nicht nur die Vortragenden, sondern auch die Zuhörer profitieren. Schließlich ist der Spannungsfaktor der Präsentation meist direkt proportional zur Informationsaufnahme des Publikums. Überdies optimiert eine Feedback-Funktion die unternehmensinterne Kommunikation. Die Möglichkeit Präsentationen direkt als Pdf-Datei oder Link per E-Mail zu versenden, erleichtert hier zusätzlich den Arbeitsprozess. Weiters kann presono als smartes Vertriebs- und Messe-App genutzt werden.

presono ist somit viel mehr als nur ein Tool zum Erstellen genialer Präsentationen. presono ist eine intelligente Gesamtlösung, die Arbeitsabläufe optimiert, Aufmerksamkeit generiert und seine User als smarter Erfolgsgarant sicher ans Präsentationsziel führt.

presono-Vorteile im Überblick:

Immer & überall verfügbar

presono ist mittels App (Windows, Android, iOS, OSX) nicht nur online, sondern auch offline nutzbar. Es bedarf daher keiner Internetverbindung, um alle Vorteile von presono immer und überall nutzen zu können.

Einfach & intuitiv bedienbar

presono wurde so konzipiert, dass es jeder ohne umfassende Vorkenntnisse einfach und intuitiv bedienen kann. Bei Bedarf bietet das presono-Team aber natürlich gerne unterstützende Schulungen für Administratoren, Key-User und auch alle anderen User an.

Zentral & übersichtlich verwaltet

presono hält seine Nutzer mittels zentraler Datenverwaltung immer auf dem neuesten Informationsstand. Layout-Vorgaben können per Mausklick für das gesamte Unternehmen aktualisiert werden. Veraltete Designs, falsche Inhalte und unnötige Duplikate gehören damit der Vergangenheit an.

Einheitliches & professionelles Design

presono ermöglicht die fixe Integration eines Corporate Designs, das sich mithilfe der zentralen Datenverwaltung immer auf dem neuesten Stand befindet. Dieses Feature generiert einen hochprofessionellen Auftritt und noch mehr Überzeugungskraft beim Kunden.

Multimediale & interaktive Gestaltung

presono bietet die einzigartige Möglichkeit Dateitypen wie PDF, 3D-Animationen und interaktive Overlays einfach und schnell in Präsentationen einzubinden. Das Ergebnis sind flexible und dynamische Präsentationen mit verkaufsförderndem Wow-Effekt.

Praktische Freigaben & Auswertungen

presono bietet die Möglichkeit Präsentationen per Mausklick via E-Mail-Link zu versenden. Dabei können einzelne Slides als „vertraulich“ markiert werden, die in der versendeten Datei automatisch ausgespart werden. Zudem verfügt presono über ein Analyse-Tool, das gehaltene Präsentationen umfassend durchleuchtet und alle erfassten Daten zur Optimierung zur Verfügung stellt.


Quelle: OTS



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: