Vorarlberg: Europawahl 2019: Vorarlberg hat rund 29.600 Wahlkarten ausgestellt

Slide background
Vorarlberg

25 Mai 15:50 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Deutlich weniger Anträge für Wahlkarten als bei Nationalratswahl 2017 (Zahl damals: 38.888 Wahlkarten) – aber: Klares Plus gegenüber Europawahl 2014

Bregenz (VLK) – Von Vorarlbergs Gemeinden sind für die am Sonntag, 26. Mai 2019, stattfindende Europawahl insgesamt 29.595 Wahlkarten persönlich ausgegeben bzw. versendet worden. Davon wurden 12.839 online beantragt. Der Anteil der Wahlkarten, die an im Ausland lebende Wahlberechtigte versandt wurde, liegt bei rund elf Prozent (entspricht 3.305 Wahlkarten).

Die Frist zur Beantragung einer Wahlkarte für die Europawahl 2019, die am Sonntag, 26. Mai 2019, stattfindet, ist mit heute, Freitag (24. Mai 2019), 12:00 Uhr abgelaufen. Damit liegt die endgültige Zahl der ausgestellten Wahlkarten vor, teilt die Landeswahlbehörde mit. 29.595 Wahlkarten wurden insgesamt ausgegeben – deutlich weniger als noch für die Nationalratswahl im Herbst 2017 (Zahl damals: 38.888 Wahlkarten).

Gegenüber der Europawahl 2014 ist aber ein deutlicher Anstieg bei den Wahlkarten zu verzeichnen. 2014 wurden lediglich 18.204 Wahlkarten ausgestellt.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg