Europawahl 2019: Amtliches Ergebnis für Vorarlberg liegt vor

Slide background
Vorarlberg

29 Mai 15:57 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Keine Veränderung gegenüber dem vorläufigen Ergebnis - Detailinformationen unter www.vorarlberg.at/wahlen abrufbar

Bregenz (VLK) – Die Landeswahlbehörde hat heute (Mittwoch) das endgültige amtliche Ergebnis der Europawahl für Vorarlberg veröffentlicht. Das Endergebnis ist ident mit dem vorläufigen Ergebnis, das am Montag (27. Mai) veröffentlicht wurde. Die Ergebnisse (inklusive Vorzugsstimmen) sind im Detail auf der Homepage des Landes Vorarlberg (www.vorarlberg.at/wahlen) abrufbar.

Das amtliche Endergebnis lautet wie folgt:

Wahlberechtigte: 274.995

Abgegebene Stimmen: 145.884

Gültige Stimmen: 144.815

Ungültige Stimmen: 1.069

Auf die einzelnen Parteien entfielen:

Österreichische Volkspartei (ÖVP): 50.155 Stimmen (34,6%)

Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ): 19.511 Stimmen (13,5%)

Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) - Die Freiheitlichen (FPÖ): 20.397 Stimmen (14,1%)

Die Grünen - Grüne Alternative (GRÜNE): 27.153 Stimmen (18,8%)

NEOS - Das Neue Europa (NEOS): 24.991 Stimmen (17,3%)

KPÖ PLUS - European Left, offene Liste (KPÖ): 837 Stimmen (0,6%)

EUROPA JETZT - Initiative Johannes Voggenhuber (EUROPA): 1.771 Stimmen (1,2%)

Das Vorzugsstimmenergebnis lautet wie folgt:

  1. Claudia Gamon (NEOS): 7.413 Vorzugsstimmn

  2. Christian Zoll (ÖVP): 6.356 Vorzugsstimmen

  3. Othmar Karas (ÖVP): 4.436 Vorzugsstimmen

  4. Simon Vetter (GRÜNE): 2.790 Vorzugsstimmen

  5. Werner Kogler (GRÜNE): 2.411 Vorzugsstimmen

Alle weiteren Vorzugsstimmenergebnisse sind im Anhang angeführt.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg