St. Veit an der Glan: Erhebliche Geschwindigkeitsübertretung

Slide background
Tacho - Symbolbild
© S.G., regionews.at
25 Mai 13:15 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 65-jähriger Mann aus der Steiermark lenkte am 24.05.2020 gegen 10:40 Uhr seinen PKW auf der B 82 (Seeberg Straße) im Ortsgebiet von Brückl. Bei einer durchgeführten Lasermessung von den Beamten der Polizeiinspektion Brückl mit er mit einer Geschwindigkeit von 122 km/h im Ortsgebiet gemessen.
Der Lenker, welcher vorerst nicht angehalten werden konnte, wird der BH St. Veit an der Glan angezeigt.
Bezüglich der überhöhten Geschwindigkeit gab der Steirer an, dass er einen dringenden Termin gehabt hätte.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg