Österreich: Ergebnis der EU-Wahl wird mit Spannung erwartet - ÖVP legt deutlich zu

Slide background
Ergebnis der EU-Wahl wird mit Spannung erwartet - ÖVP legt deutlich zu
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
26 Mai 17:10 2019 von Lauber Matthias Print This Article

ÖSTERREICH. In Österreich waren die Wählerinnen und Wähler am Sonntag aufgerufen, die Abgeordneten für das künftige EU-Parlament zu wählen. Um 17:00 Uhr haben in Österreich die letzten Wahllokale geschlossen, seit diesem Zeitpunkt gibt es erste Prognosen. 6.416.202 Österreicherinnen und Österreicher waren an diesem Sonntag dazu aufgerufen die Abgeordneten für das künftige EU-Parlament zu wählen. Mit Spannung wurde die erste Prognose erwartet, besonders nach dem sogenannten "Ibiza-Skandal". Die ÖVP hat ersten Prognosen zufolge erheblich zugelegt, der von vielen erwartete "Absturz" der FPÖ bleibt offenbar aus, es gab nur ein leichtes Minus. Die SPÖ dürfte ebenfalls leicht verlieren, ebenso die Grünen und die Neos. Das vorläufige Endergebnis wird es erst nach dem Schließen der europaweit letzten Wahllokale in Italien um 23:00 Uhr geben.


Quelle: www.laumat.at