Telfs: Erfolgreiche Reanimation durch Passanten

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© SG, regionews.at
31 Jul 08:38 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 30.7.2019 um 15.15 Uhr unternahm ein 71jähriger österreichischer Staatsbürger in Begleitung seiner 71jährigen Frau und eines befreundeten Ehepaars eine Wanderung im Bereich des Wildmoos- bzw Lottensees im Gemeindegebiet von Telfs.
Auf Höhe des Lottensees erlitt der Mann während des Gehens einen Herzkreislaufstillstand und brach zusammen.
Zufällig vorbeikommende Passanten setzten sofort die Rettungskette in Gang und begannen mit der Reanimation des Mannes, welche dann von den Sanitätern und dem Notarzt fortgesetzt wurde.
Nach erfolgreicher Reanimation wurde er vom Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg