Kärnten: Erfolgreiche Kärntner Sportlerinnen und Sportler geehrt

Slide background
Amt d. Kärntner Landesregierung - Symbolbild
© LPD Kärnten
19 Nov 21:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

LH Kaiser und Landessportdirektor Arthofer gratulierten im Klagenfurter Konzerthaus zu ausgezeichneten Erfolgen

Klagenfurt (LPD). Die regelmäßige Auszeichnung und Ehrung erfolgreicher Kärntner Sportlerinnen und Sportler aller Bereiche, Disziplinen und Altersgruppen ist mittlerweile zur Tradition geworden. So wurden gestern, Montag, wieder zahlreiche Athletinnen und Athleten im Klagenfurter Konzerthaus auf die Bühne gebeten und von Sportreferent Landeshauptmann Peter Kaiser sowie Landessportdirektor Arno Arthofer und den Präsidenten der Dachverbände - ASKÖ Präsident Anton Leikam, ASKÖ LGF LAbg. Günter Leikam, ASVÖ Präsident Christoph Schasché und Sport Union Kärnten Präsident Ulrich Zafoschnig, ausgezeichnet.

„Es besteht ob der vielen Ehrungen keine Gefahr, dass mir die Worte ausgehen, denn Sie als Sportlerinnen und Sportler, als diejenigen, die den Sport ermöglichen, durch die Rahmenbedingungen eines geordneten Vereinslebens, durch Dach- und Fachverbände, durch Funktionäre, sie sorgen immer wieder für neue Superlativen und tolle Leistungen“, sagte der Landeshauptmann. Er betonte, einmal mehr vermitteln zu wollen, dass man sich der Verantwortung bewusst sei. Ob im Politischen, im Organisatorisch-Administrativen, im Sportlichen – was die Dachverbände und damit auch die breite Aufgabenstellung, dem Sport seinen gesellschaftlichen Stellenwert zu geben, betreffe, oder die Fachverbände, ohne die eine zielgerichtete Arbeit nicht möglich wäre. „Dass all diese Dinge so gut funktionieren, macht unheimlich stolz und auch, dass der Begriff Kärntner Sportfamilie mittlerweile gelebt wird“, freute sich der Sportreferent und informierte, dass es die vier Quartals-Ehrungen und die große Sportlerehrung auch im nächsten Jahr geben werde.

Unter den Anwesenden war auch der ehemalige ASVÖ Präsident Kurt Steiner. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Mood Music Crew.



Quelle: Land Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg