Elvis zu Gast im 48er-Tandler: Ausstellung „From Memphis to Vienna“ vom 23.-25. Jänner 2020

Slide background
Elvis zu Gast im 48er-Tandler
Foto: MA 48 / Felicitas Matern
19 Jän 06:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Das wird die Herzen der Elvis-Fans höher schlagen lassen: Im 48erTandler zeigt der Sammler Andreas Schröer unter dem Titel „From Memphis to Vienna“ viele interessante Originalexponate aus dem Besitz von Elvis Presley. Die Ausstellung“ läuft vom 23. – 25. Jänner 2020 jeweils von 12 bis 18 Uhr. Um 12 Uhr und um 15 Uhr finden Führungen mit detaillierten Erzählungen zu den Exponaten statt.

Bei freiem Eintritt sind unter den Exponaten nicht nur die Gitarre, die Elvis Presley 1959 in Frankfurt kaufte, sondern auch originale Kleidungsstücke, Polizeimarken, Goldene Schallplatten, Schmuckgegenstände, Uhren und Original-Autogramme zu besichtigen.

Dies ist bereits die zweite Ausstellung von Exponaten aus dem Privatbesitz von Elvis Presley im 48er Tandler. Lag der Schwerpunkt im letzten Jahr bei Exponaten aus den 60er Jahren, so werden heuer originale Anzüge und Hemden von Elvis aus den 70er-Jahren sowie eine Menge an Fotos gezeigt.

Wiens coolster Altwarenmarkt als Fundgrube für Musikfans

Musikfans werden im 48er-Tandler das ganze Jahr über fündig: Ob Musikinstrumente wie Gitarren und Violinen oder ausgefallene Schallplatten, CDs, Radios und Schallplattenspieler werden in Wiens coolstem Altwarenmarkt angeboten. Ziel des 48er-Tandlers ist es, intakte Altwaren – von Kleidung, über Bücher, Möbel, Sportgeräten und eben Musikinstrumenten - weiter zu nutzen. Immer wieder gibt es auch thematische Schwerpunkte wie aktuell zu Elvis. Zu den Ausstellungszeiten besteht selbstverständlich ebenfalls die Möglichkeit zum Einkauf im 48er-Tandler.

48er-Tandler-Box: Mit guten Altwaren Gutes tun

Auf den Mistplätzen können gut erhaltene Altwaren das ganze Jahr in den 48er-Tandlerboxen abgegeben werden. Mit der Weiterverwendung der intakten Altwaren wird die Umwelt entlastet, das Klima geschont. Auch werden zahlreiche soziale Projekte unterstützt, wie zuletzt die Erdbebenhilfe in Tirana. Kleidung, Spielsachen usw. gelangen seit Jahren zur Gruft, an Waisenkinder, Flüchtlinge, zum SOS-Kinderdorf oder dem Verein Obdach Wien - um nur einige Beispiele zu nennen.

Der Verkauf von den restlichen schönen Altwaren erfolgt im 48er-Tandler. Diese Einnahmen kommen dabei zur Gänze dem TierQuarTier Wien zugute.

Veranstaltungsdetails Ausstellung „From Memphis to Vienna“ Termin: 23. – 25. Jänner 2020, 12 bis 18 Uhr Ort: 48er-Tandler 5., Siebenbrunnenfeldgasse 3 Fahrplanauskunft Der Eintritt ist frei.



Quelle: Stadt Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg