Hart bei Graz: Einbrecher festgenommen

Slide background
Festnahme - Symbolbild

20 Nov 18:09 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 36-Jähriger und ein 27-Jähriger stehen im Verdacht, mehrfach in ein Altstofflager eingebrochen und diverse Gegenstände gestohlen zu haben.

Die beiden Rumänen konnten in der Nacht zum 19. November 2019 gegen 02:30 Uhr auf frischer Tat betreten werden, als sie über einen Zaun auf das Gelände eines Altstofflagers der Gemeinde Hart bei Graz gelangten und dort diverse Altgeräte (Elektrogeräte, Altmetall udgl.) abtransportierten. Die Verdächtigen wurden von Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) vorläufig festgenommen. Im Fahrzeug der beiden Verdächtigen konnte zahlreiches Diebesgut sichergestellt werden. Bei den Einvernahmen zeigten sich die beiden umfassend geständig und gaben auch zu, bereits in der Vornacht von diesem Gelände Altgeräte gestohlen zu haben. Sie werden auf freiem Fuß angezeigt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg