Salzburg-Stadt: Eifersuchtsstreit endet mit Körperverletzung und demolierten Auto

Slide background
Foto: Schlag Stock / Symbolbild
02 Jul 07:23 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 01. Juli 2020 gegen 23.30 Uhr kam es in Salzburg in der Elisabeth-Vorstadt zu einem Beziehungsstreit. Nach einer verbalen Streitigkeit geriet ein 50-jähriger Mann in Rage und beschädigte den PKW seiner 56-jährigen Freundin. Er nahm ihr den Autoschlüssel weg, bedrohte sie und versetzte ihr mehrere Ohrfeigen. Mit einem Besenstiel schlug er anschließend auf die Windschutzscheibe des Fahrzeuges ein, dass sie zersprang. Die Frau konnte die Flucht ergreifen und die Polizei verständigen. Auslöser des Streites dürfte Eifersucht gewesen sein. Der Mann wurde wegen Sachbeschädigung, gefährlicher Drohung und Körperverletzung angezeigt. Die Frau wurde am Kopf leicht verletzt und konnte zurück in ihre eigene Wohnung gebracht werden.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg